Es befindet sich im Herzen von Bozen, in der historischen Umgebung des Waltherplatzes: Es ist das neue Einkaufszentrum von Campofranco, in dem sich ein neuer Koncoop-Laden befindet. In der alten Adelsresidenz untergebracht, hat der Laden einen starken Fokus auf lokale, biologische und fair gehandelte Produkte, um den Verbrauchern ein Sortiment und vor allem einen Service von höchster Qualität zu bieten. Ein echtes Flaggschiff der Südtiroler Genossenschaft, die sich nicht zufällig dafür entschieden hat, unsere Fähigkeiten zu nutzen, um neue und innovative Managementtechnologien in der Struktur zu implementieren und uns als Projektpartner zu wählen.

Um einzugreifen, um den Ladenbetrieb zu verbessern und ein optimales Kundenerlebnis zu gewährleisten, wurden erstmals in Südtirol elektronische Etiketten von Nebular installiert. Funktional und leistungsstark, sowie durch ein minimalistisches und elegantes Design gekennzeichnet, repräsentieren diese Produkte das hochtechnologische Non-Plus, das heute auf dem Markt erhältlich ist. Anpassbar, widerstandsfähig und leicht zu aktualisieren, ermöglichen sie es Ihnen, eine große Menge an Informationen in Echtzeit zu vermitteln, mit einer enormen Einsparung von Ressourcen und Materialien, die normalerweise beim Drucken herkömmlicher Etiketten verwendet werden.

 

Eine verantwortungsvolle Wahl, die eine kontinuierliche Verbindung zwischen digital und analog mit großer Praktikabilität und Effizienz verfolgt, perfekt im Einklang mit dem Ansatz des neuen Geschäfts.