Ein weiteres neues Projekt für Mima, das seine dreißigjährige Erfahrung in das Herz der Dolomiten bringt. Diesmal geht es um die Conad-Verkaufsstelle der Dao-Gruppe in Santa Cristina in Gröden, am Fuße des majestätischen Langkofels, wo das Ziel darin besteht, den Reichtum und die Vorzüglichkeit der Region durch den Einsatz innovativer Kommunikationstechnologien in den Geschäften hervorzuheben. 

Um in einem Kontext von bereits hohem Wert noch mehr Wert zu schaffen, fiel die Wahl auf die elektronischen Etiketten von Nebular: Diese eleganten Geräte sind ideal, um ein hervorragendes Kundenerlebnis zu schaffen und das Preismanagement im Geschäft zu optimieren. Sie bieten ein hohes Maß an Personalisierung und schnelle Aktualisierungszeiten für eine präzise Kommunikation.

In Verbindung mit den bsystem3 Kommunikationssystemen schaffen sie außerdem perfekte Bedingungen für die Förderung und Hervorhebung der angebotenen Produkte, die sich auf natürliche Weise in die traditionelle Ladenumgebung integrieren und die Produktivität steigern. 

Ein besonderer Dank geht an Nicolis Project, einen langjährigen Partner und Bezugspunkt für den Bereich der integrierten Kommunikationssysteme in modernen Verkaufsstellen.