1. April 1992 bis 1. April 2022: Eine Geschichte von Wachstum, Innovation und Zielen, die im Bereich der Bereitstellung professioneller Lösungen erreicht wurden. Mima wird 30 Jahre alt, ein Meilenstein, der den wichtigen Weg krönt, auf dem das Unternehmen Seite an Seite mit Fachleuten und lokalen Unternehmen zusammengearbeitet hat, bis es zu einem echten Bezugspunkt für Trentino-Südtirol wird und eine solide Präsenz auf dem nationalen Gebiet.

In 30 Jahren ist Mima gewachsen und hat sich verändert, zusammen mit einem Markt, der ständig in Bewegung ist, durch kontinuierliche Aktualisierung und die ständige Suche nach Neuigkeiten und Innovationen in allen Sektoren und Märkten. 

Ausgehend von fiskalischen und telematischen Hardwarelösungen hat sich das Aktionsspektrum im Laufe der Jahre schrittweise erweitert, um den Markt für Managementsoftware zu integrieren und schließlich die Spezialisierung auf die Entwicklung von Multi-Channel-Kommunikationsprojekten im Geschäft zu erreichen. Symbol und Flaggschiff dieses letzten Schrittes sind elektronische Etiketten, die unbestrittenen Protagonisten einer großen Anzahl von Installationen auf dem regionalen Gebiet – eine weitere Bestätigung für die hohen Standards von Exzellenz und Zuverlässigkeit, die Mima garantiert.

All dies wäre jedoch ohne die Arbeit, Leidenschaft und das Engagement der Menschen nicht möglich gewesen, die dieses großartige Unternehmensprojekt aus erster Hand erlebt haben. In den 30 Lebensjahren ist das Team von Mima von 2 auf 15 Personen gewachsen, hat jedoch nie den Geist verloren, der es immer geprägt hat, und den Wunsch, sich zu verbessern und weiter zu wachsen, um schnell, kompetent und effizient auf alle neuen und möglichen Bedürfnisse der ständig wachsenden Kundschaft reagieren zu können.

Dies ist ein Ziel, das zweifellos auch einen neuen Ausgangspunkt für Mima darstellt, die sich nach 30 Jahren Innovation und Professionalität weiterhin engagiert und sich als idealer Partner für die Bereitstellung modernster Lösungen bestätigt.